August 27, 2015

Pimp your Esstisch in 5 Minuten







Ihr wisst ja, bei mir muss immer alles ganz schnell gehen. Mit drei Kindern, Job, Haus, Garten und den Pferden kann ich mich leider nicht immer so lange an einzelnen Dingen aufhalten. Trotzdem mag ich es natürlich hübsch und gemütlich hier bei uns im Applewoodhouse. Zu allem Überfluss habe ich neben der allgemeinen Zeitknappheit gerade noch ein weiteres Problemchen: ich habe mir die Schulter ausgekugelt, so ein Käse! Ich tippe diesen Post hier also gerade einhändig ;) Eine dumme Bewegung und zack - eine Freifahrt im Rettungswagen gewonnen!

August 18, 2015

Mit Speck fängt man Mäuse

Und mit einem Salat mit gegrillten Bacon-Ziegenkäse-Päckchen, Pfirsichen und Trauben erst recht!






Auch wenn es heute bei uns hier in Westfalen eher kühl und herbstlich ist - am Wochenende soll es wieder richtig fein werden mit dem Wetter! Angenehme 26 Grad und Sonnenschein, das verspricht einen lauen Sommerabend auf der Terrasse. Und genau dafür habe ich Euch einen wunderbaren sommerlichen Salat vorbereitet!




Gemischte Blattsalate gepimpt mit Ziegenkäse-Bacon-Päckchen, roten Trauben und - der Knaller - gegrillten Weinberg-Pfirsich Scheiben. Und dazu gibt es einen trockenen "Magic Mountain" Rüdesheimer Riesling von Hejvin. Sommerlich fruchtig-frisch und leicht ist das der perfekte Weisswein als Begleitung zu diesem Salat. 

Als mich die Leute von Hejvin kürzlich fragten, ob ich einmal ihren Wein testen möchte, habe ich nach einem schnellen Blick auf die Website von Hejvin gleich begeistert "ja bitte" gesagt. Und wurde nicht enttäuscht. Bei Hejvin kann man Weine und andere Kleinigkeiten direkt als Geschenk verschicken lassen. Und anders als bei unseren Weinhändlern hier vor Ort kommen die Geschenke dann nicht in trutschigen roten, grünen oder blauen Wellkarton-Kästen an sondern richtig feingemacht in Stoffbeuteln, Seidenpapier und mit handgeschriebenen Kärtchen dazu. Das Auge trinkt ja bekanntlich mit ;)






Natürlich gefällt mir nicht nur die Aufmachung, auch der Wein überzeugte uns mit seiner frischen Leichtigkeit. Den werden wir auf jeden Fall wieder bestellen und bestimmt auch an Freunde verschenken. Eine Flasche Wein ist ja immer ein schönes Mitbringsel für eine Einladung zum Essen.






Der Salat geht übrigens ganz einfach:

Für 4 Personen braucht man:

2 Ziegenfrischkäserollen je ca. 180 g
4 große Handvoll gemischte Blattsalate
16 Streifen Bacon
2 Weinberg-Pfirsiche
1 Handvoll rote Trauben
4 EL mildes Olivenöl
4 EL Aceto Balsamico Bianco
Salz und Pfeffer frisch aus der Mühle




Salat, Trauben und Pfirsiche waschen und trockentupfen. Den Ziegenfrischkäse in insgesamt 16 Scheiben zerteilen, jede einzelne dann mit einer Scheibe Bacon fest umwickeln. Die Weinberg-Pfirsiche halbieren, entsteinen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben dann in einer Grillpfanne kurz grillen. 

In der Zwischenzeit aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren und mit dem Blattsalat in einer großen Schüssel kurz vermischen. Den Blattsalat anschliessend portionsweise auf 4 Tellern anrichten. Die Pfirsichscheiben dazugeben. In der Grillpfanne werden jetzt die Ziegenkäse-Päckchen ebenfalls kurz gegrillt, der Bacon soll schön kross sein, ohne dass der Käse schon zerfliesst. Die Päckchen dann vorsichtig auf den Salattellern verteilen und das Ganze mit den roten Trauben toppen.
 






Dieser Salat hat auf jeden Fall das Zeug, zum Lieblings-Sommersalat aufzusteigen. Die Kombi mit Pfirsich und Trauben passt ganz wunderbar zu dem Ziegenkäse und ist mal etwas anderes als die ewige Kombination mit darübergeträufeltem Honig. Vegetarier lassen übrigens einfach den Bacon weg und bröseln stattdessen den Ziegenfrischkäse lose über den Salat. Schmeckt auch prima!

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag!


Liebste Grüße,

Isabelle



P.S.: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Hejvin. Vielen Dank für die freundliche Unterstützung!