Juni 28, 2012

Very Berrylicious! Post aus meiner Küche!



Ladies and gentlemen! We proudly present: a very berry berrylicious Post aus meiner Küche! Nach schier endlos erscheinenden Wochen der Planung, der Vorbereitung, des Ausprobierens, des Verwerfens, des Neu-Kreierens, des gegen Mäuse und Mann verteidigen. Finally.





Es ist so very berry exciting! Vor allem, wenn man als Partnerin in Crime die wunderbare, die bezaubernde, die einzigartige Queen of cakes and cookies and everything yummy hat. Genau. Herself. Voller Zucker, Zimt und Liebe. Die Jeanny!






Und jetzt muß ich euch mal ein großes Geheimnis über mich verraten. Ich kann mich immer so schlecht entscheiden. Immer. In fast allen Bereichen. Ich habe zum Beispiel ein ganzes Jahr gebraucht, nach dem Anmelden bei Blogger unter Applewood House meinen Blog auch tatsächlich zu starten. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, wie ich anfangen sollte. Ich hatte soviele Ideen, welche soll man da als erstes ausprobieren? Nicht daß die anderen Ideen traurig sind und sich ungeliebt fühlen. 

So ist das mit mir. Bei so einem Vorhaben wie PAMK etwas hinderlich. Aber, was soll's, habe ich mir gesagt. Aller guten Dinge sind bekanntermaßen schliesslich drei. Also: drei Leckereien für Jeanny mußten her. Und hier sind sie nun.





Dieses war der erste Streich. Und der zweite folgt sogleich. Diesmal zur Abwechslung mit Himbeer. Kleiner Tipp am Rande: ruhig ein bißchen mehr Himbeergelee nehmen als im Rezept angegeben. Beim ersten Versuch hatte ich 4 EL, dann kommt der Himbeergeschmack etwas mehr durch, allerdings klebt die Masse dann auch etwas mehr.






Schön mandelig und süß und fruchtig, und dann noch die weisse Schoki, das sind ja schon vier Wünsche auf einmal. Und sie sind klein und handlich und verschwinden mit einem Happs im Mund.






Und last but not least: Lieblings-Sandwich goes Guglhüpfchen. Peanutbutter-and-Jelly-Sandwiches sind meine absoluten Lieblings-zum Frühstück-ins-Büro-Schule-Kindergarten-mitnehm-Sandwiches. Leckerer Vollkorn-Sandwichtoast, crunchy(!) Erdnusscreme und (am liebsten) Erdbeermarmelade, zuklappen, in Dreiecke schneiden and off you go! Diese Kombination aus bissiger Erdnusscreme und fruchtig frischer Marmelade, dieses Dreamteam, ist ja viel zu schade um immer nur zugeklappt in Brotdosen zu verschwinden.

Also, schwupps, ein Muffinrezept abgewandelt und in einer kleinen (nicht Mini!) Guglhupfform gebacken. Die Form ist by the way eine freundliche Leihgabe der Testesser hier im Hause. Vielleicht kommt sie auch noch zurück in die Kinderküche im Spielzimmer. Vielleicht vergessen die Mäuse aber auch einfach, daß sie sie mal hatten. Haben sowieso viel zu viel Spielzeug, die Mädels. Die Kinderküche ist ja fast besser ausgestattet als meine eigene. Ich warte nur auf den Tag, an dem ich eine Mini-Kitchen-Aid in der Kinderküche entdecke ;-)






Und natürlich gibt es für euch auch das Rezept dazu. Selbstverständlich kann man jede x-beliebige Form dafür nehmen, achtet dann nur auf die Backzeit.





Schön verpackt werden mußte das Ganze ja auch noch. Was liegt da näher als very berry rosarot? Und ein paar Schildchen, damit man auch erkennen kann, was das alles sein soll.






Und natürlich durften auch die Rezepte nicht fehlen. Falls der Jeanny mal die Backrezepte ausgehen. So in ca. 480 Jahren. Oder noch ein bißchen später.




So, das war ein very berry langer Post. Für die Post. Die Post aus meiner Küche. Vielen lieben Dank an die drei großartigen Organisatorinnen. Chapeau. Es war mir eine Ehre, mit Ihnen zu tauschen.

Auch für diejenigen, die nicht mitgetauscht haben: schaut euch unbedingt das Pinterest-Board zu Very Berry an. Das ist der Hammer! So viele Ideen, soviel Kreativität, Bilder und vor allem the most berrylicious love. Denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

So, und ich esse jetzt ganz allein das ganze Paket von Jeanny auf. Heimlich. Das ist nämlich viel zu lecker, um es zu teilen.



Allerliebste Grüße,

Isabelle

Kommentare:

  1. Du bist eine Applewood Granate, Isabelle :) Das Paket steckt voller Liebe (love is in the air, ne, Post). Und Leckereien. Die Trüffel hab ich getestet und die sind so toll, dass man nie möchte, daß sie leer werden. In spätestens 2 Stunden brauch ich also Nachschub. Der Rest wird gleich von mir, Little H und heute Abend von dem Gatten verzehrt. KH-Power für das anstrengende Spiel. 2x45 Minuten muß man auch erst mal Mitfiebern, das kostet Kraft.

    Tausend Dank. Wundervoll und berührend!
    J

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zu danken! Und die Erdbeer-Cookies waren dann gestern schon alle. Muß ich auch ganz schnell mal backen. Suchterzeugend, liebe Emily Erdbeer!

      Löschen
  2. Haha eine KitchenAid, da weiss ich zufällig genau wie man an eine rankommt ;-)
    Die Schokolade sieht wundervoll aus, da hast du dir was Tolles einfallen lassen!

    Liebe Grüße und Sonne zu dir
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Und das mit der Sonne scheint jetzt nach einem fetten Gewitter zu klappen ;-)

      Löschen
  3. wunderschön gemacht isabelle :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist aber anständig ;)

    Da komm ich mir mit meinem von mir kredenzten Paket wie ne Niete vor, so im direkten Vergleich *ggg*

    Ich glaube fast, ich muss deine Dingerlein mal ausprobieren - die klingen soooo lecker!

    GLG
    salma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vergleichen ist nicht. Wer vergleicht kriegt Ärger. Kapiert? Und sowieso, liebe Salma: bei dir ist es alles immer so schön, bin ein großer Fan!

      Löschen
  5. Liebe Isabelle,
    das sieht sooo lecker aus und Verpackungen, Schildchen und Rezeptheft sind wirklich besonders schön geworden!
    Eigentlich wollte ich bei der nächsten Runde "Post aus meiner Küche" mitmachen, aber an so ein Päckchen mit wundervollem Inalt komme ich eher nicht ran!
    Viel Spaß und guten Appetit beim Genuß des Partnerpäckchens, das ohne Zweifel auch schmackhaft und schön zugleich sein wird! Lieben Gruß von Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Swantje,

      mach doch bitte bei der nächsten Rund mit! Jedes Päckchen ist schön, da steckt nämlich sooooo viel Liebe drin!

      Löschen
  6. Liebe Isabelle, dank "Post aus meiner Küche" habe ich Deinen wunderbaren Blog auch gerade entdeckt. Werde jetzt öfter vorbei schauen, mir gefällt es hier richtig gut. Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  7. das sieht fantastisch aus- werde ich bestimmt mal ausprobieren!!glg von nana

    AntwortenLöschen
  8. Oha, deine Fotos sind -wie immer- ganz wunderbar...sozusagen zum Reinbeissen :O)...ach, ich hatte ja auch überlegt mitzumachen, allerdings ist das doch ein wenig blöd....mit dem Verschicken und der Zeit...ach, na umso mehr geniesse ich jetzt die tollen Fotos ;)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich würde auch nach Schweden verschicken! Für 'ne gute Sache muß man halt Opfer bringen ;-)

      Löschen
  9. Liebe Isabell,
    so viele Leckereien und so verlockend präsentier!
    Ich weiß nicht wo ich zuerst gucken soll!!!
    Ich werde bestimmt alles ausprobieren :-))
    Sonnige Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Jummy ... Ich erblasse vor Neid, liebe Isabelle (auch wenn man das ja eigentlich nicht soll). Aber Du hast so wahnsinnig kreative berryhafte Ideen gehabt. Die Queen wird begeistert sein.(Und sollte sie das nicht, dann auf der Stelle sofort das Päckchen her zu mir!)
    Ich warte noch auf meines und hoffe morgen auf ein beerige Leckereien!

    Und nun - lass es Dir schmecken!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Vanessa, wir haben das Meiste schon aufgefuttert. Kannst dir ja vorstellen, wie lecker das war, von der Jeanny!

      Löschen
  11. Wunderschöne Bilder und alles sieht so wahnsinnig lecker aus!! Ich befürchte, ich muss sofort vegane weiße Schokolade finden und dann alles nachbacken!

    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Isabelle,
    ich würde sagen, du hast dich selbst übertroffen! Fantastisch - das ist das erste Wort, was mir einfällt, um zu beschreiben, wie das alles klingt und aussieht! Fast zu gut, um wahr zu sein.
    Ich warte ja noch ganz gespannt auf mein Päckchen...
    Einen wunderschönen Abend wünsche ich dir!
    Naomi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Naomi, da werde ich ja ganz verlegen ;-)

      Löschen
  13. So wundervolle leckere Fotos! Ein Traum fürs Auge und für den Gaumen! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Lecker! Und so schöne Fotos, da möcht man glatt reinbeißen ;)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Fotos, schöne süße Sachen, schöner Blog! Da komme ich nochmal wieder :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Isabelle,
    ich staune!
    Das ist alles so wunderhübsch und bestimmt unglaublich lecker!
    1+* von mir & alles Liebe,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eins Plus mit Sternchen! Wow! Dankeschön liebe Dani ♥♥♥

      Löschen
  17. also jetz sag mal in echt:
    WARUM ENTDECKE ICH DIESEN TOLLEN BOLG ERST JETZT?!?!

    Da spaziere ich so bei Jeanny rum, sehe ihre Tauschpartnerin, lande hier und, was soll ich sagen? Das ist ja der Wahnsinn! Superschön hier bei Dir!
    Und deine Very Berry Fotos lassen mich vor Neid erblassen.
    :-)
    Ganz liebe Grüße von der Glasflüsterin, die ab jetzt öfter hier reinschneit!

    AntwortenLöschen
  18. oooohhh... wie schön.... ich denke Du hast definitiv die richtigen drei Entscheidungen getroffen!! und dann überlege ich, wie ich jetzt 23:17 Uhr am schnellsten zu Schini komme und sie überfalle oder ob wohl schon alles vernichtet ist!!!
    Toll das Du dabei bist <3 <3 <3
    alles liebe
    Claretti

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Fotos - deine Leckereien hast du super in Szene gesetzt!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Wundervoll geschrieben,tolle Bilder und soooooooo lecker
    GGLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Isabelle,

    schöner Post! Toll geschrieben, leckere Rezepte und wunderbare Bilder.
    Kann mir vorstellen, dass Du ganz schön geschwitzt hast, bei der Tauschpartnerin, oder? Ich hätte mich jedenfalls über Post aus Deiner Küche sehr gefreut!

    Schönen Sonntag,

    Amalie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Isabelle,

    ein wunderschöner Blog, hier bleibe ich gerne.

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  23. Einfach genial. Die Bilder sind der Hit!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen