About Isabelle



Isabelle liebt gutes Essen, gute Laune, viele Gäste klein und groß, gute Gespräche, gutes Design, schönes Wohnen, Reisen, Kinderlachen, gute Musik, gute Bücher, das Meer, die Berge, die Sonne, den Schnee, schöne Schuhe, schöne Taschen, ihre Canon, ihre Familie, ihre Freunde, Devon & Cornwall, den Nordwesten der USA, Südtirol und überhaupt die ganze Welt.

Seit April 2012 schreibt Isabelle auf Applewood House über die schönen Dinge des Lebens. Meistens haben diese etwas mit gutem Essen zu tun, wobei gutes Essen nicht Sterneküche bedeutet sondern liebevoll zubereitetes Essen aus guten, saisonalen Zutaten für die ganze Familie und alle Freunde, die regelmäßig in ihrer Küche herumlungern.

Isabelles Blog heißt Applewood House weil es sich so gemütlich anhört. Nach prasselndem Kaminfeuer, Teekessel auf dem Herd, Kerzenlicht und dem Duft von frischgebackenem Kuchen. Nach Zuhause. Und das soll der Blog auch sein: ein Zuhause für alles Schöne im Leben.


Auch woanders kann man etwas über Isabelle lesen. Bei Okka auf dem wunderbaren Blog Slomo könnt ihr etwas über Isabelles Familienleben lesen und bei Meliha auf Sweettimes plaudert Isabelle zu den 5 Fragen in der Küche.

Isabelle freut sich sehr über euren Besuch im Applewood House und vor allem über eure Meinungen und Erfahrungen. Gerne ist sie auch unter applewoodhouse[at]gmx.de für eure Fragen und Anregungen da.

Und jetzt - herzlich willkommen! Schön, daß ihr da seid. Schaut euch ganz in Ruhe um und fühlt euch wie zuhause. Oder wie bei guten Freunden!

Kommentare:

  1. Genau die Assoziationen hatte ich auch, als ich Deinen Blog-Namen das erste Mal las: knisterndes Kaminfeuer, ein Schmorgericht im Ofen, ein lauwarmer Apfelkuchen auf dem Küchentresen, viele glückliche Gesichter, alle vereint in der Küche oder um den Esstisch herum... schön ist es hier, liebe Isabelle und ich komme gerne wieder...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Genau so sollte es sein und so ist es auch oft bei uns. Ich liebe es!

      Löschen
  2. Schön! Es ist wirklich nett zu lesen "wer dahinter steckt". Ich hab neulich auch diese "about me" Page in meinem Blog hinzugefügt, aber aus offensichtlichen Gründen ist es bei mir nicht so sinnvoll ein Foto zu ergänzen. Was einerseits schade ist, andererseits muss ich da aber auch ein bisschen aufpassen. Ich hätte es nicht gern, wenn meine Schüler da anfangen mitzulesen. ;)
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Freu mich über deine "Vorstellung" - dann kann man sich noch ein besseres Bild machen!
    Müsste ich bei mir auch mal einfügen...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist gar nicht so schlimm, man muß einfach nur anfangen und man selbst sein. Du schaffst das!

      Löschen
  4. Oh, wie schön,..dich ein wenig kennen zu lernen…, wo ich doch so gern bei dir lese!
    …enne…das mit dem Blognamen…das passt wie der Deckel auf den Topf!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, ich lese total gerne über die Menschen "hinter" den tollen Blogs und hab auch schon bei Oka und Meliha nachgelesen, wer du so bist :) Die about me Seite wertet einen Blog noch einmal so auf, weil es so schön ist, so tolle Menschen ein bisschen persönlicher kennenzulernen!
    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Isabelle,
    ein wirklich sehr schöner Name. Passt gut in den Herbst und zum Nordwesten der USA. :-)
    Liebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Isabelle,
    habe Dich gerade bei Decor8 gefunden und bin noch kurz zu Dir gehüpft...ich werde nochmal zu einer anderen Tageszeit bei Dir gucken, ist schon spät....Du hast sehr schöne Bilder gemacht, die mir sehr gefallen :-))) hach..lese gerade, Cornwall ist auch soooo schön..
    Viel Spaß noch beim Kurs. Freue mich, wenn wir voneinander hören.

    Herzliche Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  8. Also der vorheriger Banner war viel besser.. viel schöner eigentlich...
    Mia

    AntwortenLöschen
  9. Header (nicht Banner) meinte ich..
    Mia

    AntwortenLöschen
  10. Wow habe deinen Blog gerade erst entdeckt... Tolle Fotos, tolle Texte, tolles "about". Sympathisch und einfach lehrreich durch die super Rezepte! Danke!

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab zwar keine Ahnung, wie man die About Seite gestalten kann (geht das bei meiner Plattform überhaupt?), aber das gefällt mir sehr gut!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe deinen Blog erst jetzt entdeckt, gefällt mir wirklich sehr gut. Superschöne Fotos! :)
    Lieben Gruß
    Verena

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe deinen Blog erst jetzt entdeckt, gefällt mir sehr gut! Superschöne Fotos!

    Lieben Gruß
    Verena

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Isabelle,
    einen sehr schönen Blog hast Du, hier werde ich öfters vorbeischauen.
    LG und ein schönes Wochenende
    Mathilde

    AntwortenLöschen